Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen


Nikolaus, die "Bergisch Bees" und die Kinder der Außenwohngruppe Kallenberg stellen sich zum Erinnerungsfoto auf.
Foto: EJBL

31. Dezember 2015

Waldhof-Gelände ist verkauft

mehr ...

30. Dezember 2015

Das wünschen sich Kinder für 2016

mehr ...

30. Dezember 2015

Zehn Fragen an Silke Gaube

mehr ...

22. Dezember 2015

Heimkinder feiern ihr Weihnachtsfest

mehr ...

8. Dezember 2015

Nikolaus der "Bergisch Bees" besucht EBJL-Wohngruppen

mehr ...

3. Dezember 2015

Kinder lernen am Waldhof individuell

mehr ...

3. Dezember 2015

Auf dem Weg zurück in ein normales Leben

mehr ...

2. Dezember 2015

Investor kauft Waldhof-Gelände

mehr ...

19. November 2015

Kunden erfüllen Wünsche

mehr ...

18. November 2015

Spenden zum 150. Geburtstag

mehr ...

13. November 2015

Ohne Eltern aus der Heimat geflüchtet

mehr ...

12. November 2015

Junge Flüchtlinge sollen zum Waldhof

mehr ...

6. November 2015

Mitarbeiter lernen gesund zu essen

mehr ...

21. Oktober 2015

Die EJBL feiert ihr Jubiläum im Zirkus

mehr ...

18. Oktober 2015

Jugendhilfe feiert Zehnjähriges im Zirkuszelt

mehr ...

17. Oktober 2015

EJBL bietet Jugendlichen eine Perspektive

mehr ...

2. September 2015

Heimkinder lieben ihren Kirmesrundgang

mehr ...

1. September 2015

Fanclub spendet an die Jugendhilfe

mehr ...

4. August 2015

Jugendliche retten Kaninchen

mehr ...

28. Juli 2015

Leo-Club Graf von Berg spendet Räder

mehr ...

21. Juli 2015

Jugendliche schwitzen glücklich im "Film-Eck"

mehr ...

16. Juli 2015

Silke Gaube: Mit Eltern auf Augenhöhe sein

mehr ...

20. Mai 2015

Französisch-deutsche Partner endecken Parallelen

mehr ...

7. Mai 2015

Kinderheim »Der Waldhof« steht vor Umbruch

mehr ...

24. April 2015

Marode Parkpalette am Lenneper Bahnhof soll verkauft werden

mehr ...

27. März 2015

Jugendhilfe startet eine neue Kooperation

mehr ...

25. März 2015

Vereinsvermögen geht als Spende an die Jugendhilfe

mehr ...

2. März 2015

Verein "Wiwa" macht als Stammtisch weiter

mehr ...

22. Februar 2015

Schüler bringen sich dankbar ein

mehr ...

11. Februar 2015

Amboss-Footballer laden Heimkinder ins Kino ein

mehr ...

 

 

 

 

 

rp-online, 8. Dezember 2015

Gut gemacht

Nikolaus der "Bergisch Bees" besucht EBJL-Wohngruppen

Wermelskirchen. Die Kleinen bekamen große Augen, die Großen freuten sich über die Abwechslung: Der Nikolaus besuchte an seinem Ehrentag die zwölf Außenwohngruppen der Evangelischen Jugendhilfe Bergisch Land (EJBL) in Wermelskirchen und Remscheid.

Über Jahrzehnte schickte der Wermelskirchener Hegering den Nikolaus zum damaligen Kreiskinderheim. Er brachte Geschenke, und über die Jahre wuchs eine enge Vertrautheit zwischen Hegering und Kreiskinderheim.

Dann kam der Schnitt, und viele Jahre war's dann doch ruhig am Nikolaustag. Jetzt hat der Wermelskirchener Fanclub von Borussia Dortmund, die "Bergisch Bees", die Aufgabe übernommen. Und er hatte einiges zu tun, denn aus dem "kleinen" Kreiskinderheim ist nach dem Zusammenschluss mit dem Remscheider Waldhof die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land geworden. Und so machte sich der Nikolaus samt gelb-schwarzem Gefolge schon morgens um 10 Uhr mit einem Bulli auf die Rundreise vom Waldhof in Remscheid bis nach Halzenberg hinter Dhünn.

Hatten die Jugendlichen eigentlich doch schon den Glauben an den Nikolaus fast verloren, könnte aber bei dieser Überraschung kein Zweifel bleiben, dass sie froh waren, dass sie sich doch geirrt hatten, berichtetSilke Gaube, die Geschäftsführerin der EBJL. Bis der Nikolaus schließlich in der zwölften Gruppe an der Kreuzstraße in Wermelskirchen angekommen war, waren neun Stunden vergangen.

Für die "Bergisch Bees" sicher ein Erlebnis, dass sie nicht so schnell vergessen - und hoffentlich in den nächsten Jahren wiederkommen werden. Für alle Gruppen gab's ein gemeinsames Geschenk, für jedes Kind eine Kleinigkeit. "Das ist eine nette Truppe. Wir haben viel gelacht", erzählt Joanna Michalski von der Verselbstständigungsgruppe Freiherr-vom-Stein-Straße in Remscheid. "Der Fanclub war fast eine Stunde in unserer Wohngruppe - die Mettbrötchen haben so gut geschmeckt", berichtet sie.

(tei.-)