Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Spendenübergabe (v.l.): Silke Gaube (Jugendhilfe), Provita-Geschäftsführer Remo Pleuser sowie die Mitarbeiter Angelique Frowein und Sven Loosen.

FOTO: PRIVAT

31. Dezember 2012

Die Zielgerade fürs Leben finden

mehr ...

17. Dezember 2012

Ein sehr schöner »Sterneregen«

mehr ...

24. Oktober 2012

Statt Geschenke Geld für Jugendhilfe

mehr ...

29. August 2012

Ein Kindertraum wird wahr

mehr ...

21. August 2012

Benefiz-Fußball wird nach fünf Jahren Pause zum Volksfest

mehr ...

1. August 2012

Ambulanz eröffnet Zweigstelle

mehr ...

30. Juli 2012

Provita spendet an die Evangelische Jugendhilfe

mehr ...

17. Juli 2012

Hilfe für Kinder und Jugendliche jetzt direkt vor Ort

mehr ...

13. Juli 2012

Erziehungshilfe: Bedarf steigt

mehr ...

15. Mai 2012

Ivy Atieno und Anja Roggel fahren zur DM

mehr ...

19. April 2012

Ostereier für Jung und Alt

mehr ...

30. Juli 2012

Provita spendet an die Evangelische Jugendhilfe

(BM) Die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land (EJBL) freut sich über eine ganz besondere Spende:

Die Firma „Provita Medical" aus Dabringhausen hat der Jugendhilfe 400 Euro zur Verfügung gestellt. Das Geld war auf dem Sommerfest des Unternehmens Anfang Juli durch eine große Tombola zusammengekommen. Die Geschäftsführer Micha Hilverkus und Remo Pleuser hatten beschlossen, dass der Erlös dieser Tombola einem sozialen Projekt in näherer Umgebung zugute kommen soll.

Sie beauftragen ihre Mitarbeiter Sven Loosen (Einkauf) und Angelique Frowein (Vertrieb) damit, diese Aktion zu organisieren und ein geeignetes Projekt zu finden. Gleichzeitig stellten sie einen Betrag für die Prei­se der Tombola zur Verfügung. Zu gewinnen gab es USB-Sticks, einen Rucksack, einen Schwimmbad-Gutschein, einen Essensgutschein und eine Ballonfahrt für zwei Personen. Die Tombola war ein voller Erfolg, die Lose gingen auf dem Sommerfest weg wie warme Semmeln. Am Ende des Tages kamen insgesamt 400 Euro zusammen. Angelique Frowein kennt und schätzt die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen. Schnell war klar: Die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land soll mit der Spende unterstützt werden. Die Spende soll die Heilpädagogische Ambulanz in Burscheid erhalten, damit die Kinder Jugendlichen und Familien dort bestens unterstützt werden können.

Silke Gaube, Geschäftsführerin der Jugendhilfe, und Michael Schiffer, Fachbereichsleiter der Ambulanten Dienste, freuten sich sehr und nahmen die Spende entgegen. Mit dem Geld soll nun Diagnostikmaterial zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in der Heilpädagogischen Ambulanz angeschaft werden.

Die Firma „Provita Medical" beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Das Unternehmen produziert und verkauft weltweit medizintechnische Produkte wie Infusionsständer, Wandschienen, Beleuchtungen und andere Erzeugnisse für Arztpraxen und Krankenhäuser.