Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

16. Dezember 2005

Günter Jäckle: Sprache verschlagen

mehr ...

6. September 2005

Fusion zweier Kinderheime

mehr ...

5. September 2005

Mitarbeiter und Jugendliche feiern "Ehe" von Kreiskinderheimen

mehr ...

2. September 2005

Fusion: "Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land"

mehr ...

20. Juni 2005

Zusammenschluss von Heimen möglich

mehr ...

 

6. September 2005

Fusion zweier Kinderheime

Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land
So heißt die gemeinnützige GmbH, die zum 01. September 2005 die beiden bestehenden Einrichtungen der Jugendhilfe, Der Waldhof in Remscheid und das Evangelische Kreiskinderheim in Wermelskirchen, abgelöst hat. In der neuen Evangelischen Jugendhilfe

Bergisch Land setzen sich nach der Fusion des städtischen und des evangelischen Hauses zirka 80 Mitarbeitende für gut 100 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ein. Neben den klassischen Formen der Heimerziehung in Gruppen werden auch teilstationäre und ambulante Angebote miteinander vernetzt.

Geschäftsführer der neuen Einrichtung ist Günter Jäckle, der langjährige Leiter des Evangelischen Kreiskinderheims; getragen wird sie von den Kirchenkreisen Lennep und Leverkusen, von der Stadt Remscheid und der Walter-Frey-Stiftung. Mehr Informationen gibt gerne Günter Jäckle: Fon 02196.72 03 -21 oder guenter.jaeckle@ejbl.de